Staudenmarkt im Bindergarten und Fertigstellung Knüppeldamm am Heimatmuseum Rodewald

 

Die Kombination Staudenmarkt im Bindergarten und Bau einer Nachbildung des  Knüppeldammes am Rodewalder Heimatmuseum stellte sich als gelungen heraus. Viele Besucher des Staudenmarktes haben am Sonntag auch die letzte Möglichkeit in diesem Jahr genutzt, sich über einen Knüppeldamm und das Museum zu informieren.

 

An 10 Ständen konnten von Hobbygärtner im Garten hinter dem Binderhaus Pflanzen aus den heimischen Gärten erworben werden. Auch Gartendekoration, altes Leinen, Liköre und Marmeladen wurden von Privatpersonen verkauft. Dazu wurde im Veranstaltungsraum des Binderhauses von den beiden beteiligten Vereinen eine Kaffeetafel mit leckeren Kuchen und Getränken angeboten. Der Erlös der Veranstaltung kommt beiden Vereinen zur Unterhaltung der Gebäude zu Gute. 

 

Am Vortag waren fleißige Hände der aktiven Ehrenamtlichen vom Heimatmuseum Rodewald damit beschäftigt, die Hölzer für den Knüppeldamm vorzubereiten und mit der Herstellung zu beginnen. Am Sonntag erfolgte dann die Fertigstellung unter den Augen zahlreicher Besucher. Sie kamen nicht nur aus Rodewald - auch aus Schwarmstedt, Garbsen, Osterwald und Evensen waren Besucher dabei. Trotz der zurzeit am Museumsgebäude durchgeführten Bauarbeiten zum Gebäudeerhalt waren die Besucher begeistert, wieviel kulturelle Geschichte in einem dörflichen Museum dargestellt wird. 

 

Mit der derzeit laufenden Renovierung des Museums ist der Anfang wichtiger Erhaltungsmaßnahmen gemacht, die kritisch von der Denkmalpflege begleitet werden. Der Verein ist zur Finanzierung der Arbeiten auf vielfältige Unterstützung durch Förderungen angewiesen und freut sich, dass Sparkassenstiftung, Bingo-Umweltstiftung und die jetzigen Maßnahmen größtenteils finanzieren. 

 

Beide Vereine - Heimat- und Museumsverein und Binderhaus eV - betonen: es werden mehr junge Leute benötigt, die sich in Zukunft für den Fortbestand des Heimatmuseums und zur Erhaltung beider Häuser und Vereine einsetzen. 

 

Anke Winkelmann und Werner Neiseke

für den Binderhaus eV und Heimat- und Museumsverein eV, Rodewald

 

 

Kontakt

Binderhaus e.V.
Dorfstr. 5
31637 Rodewald
Tel. 05074 924881
info@binderhaus-rodewald.de

Uns unterstützen?

 Helfen Sie uns, OHNE dass es Sie mehr kostet! Das ist möglich über smile.amazon und so gehen Sie vor: 

-> Gehen Sie auf der Amazon Seite auf den Button smile.amazon 

-> dort suchen sie "Binderhaus e. V."  aus 

-> in Zukunft fangen Sie Ihre Suche nach Produkten immer auf smile.amazon an 

-> Ab sofort spendet Amazon 0,5% Ihres Umsatzes an den Binderhaus e. V., OHNE dass es Sie etwas extra kostet.

Uns folgen?